Biografie

1964in Rumänien geboren
1983 – 87Malerei Studium Universität Bukarest / Rumänien
1989 – 94Freie Hochschule für Grafik Design & Bildende Kunst Freiburg
1996Kunstförderung des Landes Baden-Württemberg
Mitglied der BBK und GEDOK-Gruppe Karlsruhe
2003 – 07Dozentin an der Jugendkunstschule JUKS Karlsruhe
Arbeit mit Kindern von 3 – 12 Jahren im Rahmen des Projektes
„Kinder und Kunst“ der MAQUET GmbH & Co. KG in der
Kindertagesstätte “BIBER Haus für Kinder”
seit 2004Dozentin an der Akademie Schloss Rotenfels
2005Kunstförderung des Landes Baden-Württemberg
seit 2006Leiterin der KunstWerkstatt – des Vereines Bildungschance Rastatt e.V.
2008Förder-Präsentation im Deutschen Pavillon auf der EXPO 2008
Weltausstellung in Saragossa
Förderkünstlerin auf der „contemporary art ruhr 08“ Messe für
zeitgenössische Kunst, Welterbe Zollverein Essen
2009Künstlerisches Portrait „Gina Plunder- Meisterliches Spiel im
Metadimensionalen“ im Heimatbuch des Landkreises Rastatt

Biennalen

2021V International Biennial of Contemporary Art of Argentina,
at the Borges Cultural Center, Buenos Aires
2012 5th Beijing International Art Biennale 2012 of China,
National Art Museum Peking, China
20104th Beijing International Art Biennale of China,
National Art Museum in Peking, China
20044th International Artist’s Book Triennial Vilnius,
Contemporary Art Centre Vilnius / Litauen

Ausstellungen (Auswahl)

2021Volta Art Fair Miami/ Art Basel week,
mit Galerie Makowski Berlin/New York, Miami
Scope Art Fair Miami / Art Basel week
mit Artifact Gallery New York, Miami
Volta Art Fair Basel/ Art Basel week,
mit Galerie Makowski Berlin/New York, Basel
ArtMuc, Art Fair München, mit Galerie Makowski Berlin/New York
Art Shopping Paris, Carrousel du Louvre Paris, Einzelstand, Paris
Galerie Makowski, Adlon Hotel Berlin
Art3F Monaco, Galerie Makowski Berlin/New York, Monaco
“Reflexions” Virtual Art Exhibition,
Artspace/Kunstmatrix (Einzelausstellung)
“By the sea” Virtual Art Exhibition, Art4You Gallery Dubai / V.A. Emirate
“Earth Day” Virtual Arts Exhibition, Rathaus Dubai /V.A. Emirate
“Women’s Empowerment”, Emirati Gallery in Antique Museum Dubai/ V.A. Emirate
2020“Werke”, Röser Media Haus Karlsruhe,
Ingenieurgruppe Bauen, (Einzelausstellung)
Virtual Art Exhibition, VR Cambas Museum New York / USA
“The Faces”, Virtual Art Exhibition, Art4YouGallery Dubai/V.A. Emirate
“Le Cubimse”, Virtual Art Exhiition, Art4You Gallery Dubai / V.A. Emirate
“Earth Dreams” Artists without borders, Rataus Etterbek,
Brüssel/ Belgien
2019 Gallery Harang, PLAS Contemporary Art Show, COEX, Seoul / Korea
Steidel Fine Art Gallery, Philadelphia Fine Art Fair,
Armory Building, Philadelphia /USA
World Art Dubai, Art Fair, Dubai World Trade Centre, Dubai / UAE
2018Steidel Fine Art Gallery Red Dot Miami, Art Basel Week,
Mana Wynwood, Miami / USA
Gallery Harang, International Modern Art Exhibition@KEPCO Art Center,
Seoul / Korea
Rhy 4TH CONTEMPORARY ART SALON, Art Basel Fair week Rhypark, Basel
World Art Dubai, Kunstmesse, Dubai World Trade Centre, Dubai / UAE
2017Nominierung für den Global Art Award, Kategorie Malerei Armani Hotel,
Burj Khalifa Dubai
“ANNIMA MUNDI, International Art Festival” Palazzo Ca’ Zanardi, Venedig, während der 57. Biennale von Venedig
2016 “Future landscapes, BORDERS Festival Palazzo Ca’Zanardi in Venedig
während der 15th Architektur Biennale 
2015Qart.com Gallery Marina Del Rey / Los Angeles
„Incontro con L’arte 30/10”, Sala esposizioni ex chiesa San Michele,
Fano/I
Catalonia Galeria de arte Barcelona, Gruppenausstellung  
2014“Première STR’OFF Itinéraire des sens“, Palais des Congrès de Strasbourg
“Miami River Art Fair”, Art week Miami, Art & History Consult Hamburg
Art Fair Köln, Art Nou Mil.lenni gallery Barcelona
Artexpo New York 2014
ART Innsbruck 2014, Galerie Dikmayer Berlin
2013“VorOrt Achtfach” Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt
„HOME“ GEDOK-Forum Karlsruhe, Einzelausstellung
Berliner Liste 2013, Kraftwerk Berlin
„Figuren im Raum“ Rathaus Weingarten (Baden), Einzelausstellung
2012Kunstpreis der Museumsgesellschaft Ettlingen, Museum Ettlingen
5th Beijing International Art Biennale 2012 of China, National Art Museum Beijing
2011“Raum und Figur” IHK Würzburg (Einzelausstellung)
2010Artist Space auf der Berliner Liste
4th Beijing International Art Biennale 2012 of China,
National Art Museum Beijing
2009“Wahlheimat” Kunstwahlkampf und Ausstellungsprojekt von
ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe
und der HfG Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
2008„Architektur und Mensch“ MAQUET Surgical Academy Gallery Rastatt (Einzelausstellung)
„Wasserlandschaften“, Deutscher Pavillon, Expo 2008
in Zaragoza Spanien (Einzelausst.)
Förderkünstlerin auf der „contemporary art ruhr 08“
Messe für zeitgenössische Kunst , Welterbe Zollverein Essen
“Draw In” international drawing exhibition 00130
Gallery Helsinki / Finnland
„Der imaginäre Raum” GEDOK Forum Karlsruhe (Einzelausstellung)
2007„Genius Loci” Evangelische Stadtkirche Karlsruhe
„Genius Loci” Weinbrenner Kirche Scherzheim
„Rabbit & House” Oceanside Museum of art California / USA
„X mal ICH” Sammlung Westermann
Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt
2006“Köpfe” GEDOK-Forum Karlsruhe
2005„femaile – Frühlingsalon” Regierungspräsidium Karlsruhe
„HOMEsweetHOME” Installation Artforum 3 / Regioartline Baden – Baden
„Esprit d’Espace – Genius Loci” Abteikirche Marmoutier / Frankreich
2004„3×3 R(h)ein in die Kunst” Pamina-Projekt Kunstverein e. V.
Villa Streccius Landau
„femaile” Rathaus Heidelberg
2003„Malerei“ Pagodenburg Kunstverein Rastatt e.V. Rastatt
(Einzelausstellung)
2001„Freie Wahlen” Kunstmesse GFjK e.V. Kunsthalle Baden – Baden
„Bären Kunstpreis” Residenz Bären Baden – Baden
2000„Paul – Louis Weiller Prix – Portrait“ Palais Institut de France Paris / F
„Kunstpreis der Stadt Öhringen ” Schloss, Öhringen
„Junge Kunst” Stadtjugendring Baden – Baden
„Paradies“ Stadtmuseum Pforzheim
„Kunstknast“ GFjK e.V. Baden – Baden

Arbeiten befinden sich im Besitz folgender Museen und Sammlungen:

1996 Regierungspräsidium Karlsruhe,
Kunstförderung des Landes Baden-Württemberg
2000Print Collection Sapporo /Japan
Buchmuseum der Sächsischen Landesbibliothek Dresden
Sammlung der Stadt Öhringen
2001Sammlung Westermann Leihgabe an die Erinnerungsstätte
Rastatt (Deutsches Bundesarchiv Koblenz, 10 Arbeiten bis Ende 2007)
2005Regierungspräsidium Karlsruhe
Kunstförderung des Landes Baden-Württemberg
2006Permanent Collection of „Bokartas“, Vilnius /Litauen
2008Art at MAQUETGmbH & Co. KG Sammlung Deutschland
2010Chinesische Nationale Kunstsammlung, National Art Museum in Peking

Publikationen (Auswahl):

2008 Portrait von J. Linde in der “Online Galerie SWO” Kunstportal
2009Künstlerisches Portrait „Gina Plunder- Meisterliches Spiel im 
Metadimensionalen“ im Heimatbuch Landkreis Rastatt